Vita
Seit 1993 arbeite ich bei einem öffentlich-rechtlichen Sender in Braunschweig als Redakteurin und Moderatorin im Bereich Hörfunk. Im Bereich Fernsehen bin ich als Reporterin vor und hinter der Kamera im Einsatz. Seit 2003 bin ich an der TU Braunschweig, Studiengang Medienwissenschaften, als Dozentin tätig. Seit 2017 habe ich auch einen Lehrauftrag am Institut für Kultur- und Medienmanagement der Hochschule für Musik & Theater Hamburg.

Meine Journalistische Laufbahn startete ich mit einem Volontariat an der Axel Springer Journalistenschule. Im Anschluss daran arbeitete ich einige Jahre als freie Journalistin unter anderem für die Die Zeit und Die Welt. Studiert habe ich Germanistik und Politik mit den Nebenfächern Soziologie und Philosophie an der Technischen Universität Braunschweig sowie der Erasmus Universität Nijmegen, Holland. Abschluss Studienassessorin für höheres Lehramt.

2002 erhielt ich den Medienpreis der Deutschen Umwelthilfe.
2008 wurde ich mit dem Medienpreis der Volkssolidarität ausgezeichnet.

Als Journalistin spüre ich gern gesellschaftlichen Konflikten nach und recherchiere sowohl in Sachen Umwelt als auch in Sachen Mensch. Mir ist es wichtig, auch Denjenigen eine Stimme zu geben, die sonst wenig zu hören sind. Mein Anliegen ist es, das gesellschaftliche Bewusstsein zu schärfen und Verantwortung einzufordern.

Organisationen/Engagement
Erste Vorsitzende PresseClub Braunschweig
Deutscher Journalistenverband
Aktion Fischotterschutz e.V.
Kinderhilfswerk Plan International

Zusammenarbeit
Erika Weber - Training und Beratung